Cremige Spaghetti mit Artischocken und Knoblauch

Cremige Spaghetti mit Artischocken und Knoblauch
Obwohl ich Artischocken und Nudeln sehr mag, bin ich nie auf die Idee gekommen beides zu kombinieren. Bis ich das Rezept von „chocolate shavings“ entdeckt habe. Es war Begeisterung auf den ersten Blick und ich habe mit dem Nachmachen nicht lange gezögert.

Obwohl ich überzeugt bin, dass das Original auch sehr lecker ist, habe ich dennoch ein paar winzige Änderungen vorgenommen. Anstelle von Dosenartischocken habe ich gefrorene verwendet, frische wären natürlich noch besser. Den Säurekick des Zitronensaftes ersetzte ich durch einige Kapern. Auch wenn man sie mag, sollte man Kapern vorsichtig dosieren, da sie sehr intensiv im Geschmack sind.

Noch ein bisschen Speck am Anfang und Chili zum Schluss und schon war eine, schnelle und sehr schmackhafte Pasta fertig, die sicher auch bei Gästen gut ankommt.

Ingredients

    • 300 g Artischockenböden, tiefgekühlt
    • 100 g durchwachsener Speck
    • 4 Knoblauchzehen
    • Olivenöl
    • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
    • frisch gemahlene Chiliflocken
    • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
    • 2 Esslöffel Sahne (mehr braucht es wirklich nicht)
    • 1 Handvoll frisch geriebener Parmesan
    • 1 Esslöffel eingelegte Kapern
    • 250 g Spaghetti

    Recipe Directions

  1. 1. Speck ohne Schwarte in Stifte oder Würfel schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Aufgetaute Artischockenböden in Scheiben schneiden.
  2. 2. In einer Pfanne Speck anbraten bis er Farbe annimmt. Temperatur reduzieren und ein Esslöffel Olivenöl und Knoblauch hinzufügen. Pfeffern und wegen dem Speck sparsam salzen. Nach 2-3 Minuten Artischocken und Thymian hinzugeben und alles auf kleiner Flamme braten.
  3. Advertisement
  4. 3. In der Zwischenzeit Spaghetti im Salzwasser bissfest kochen.
  5. 4. Kurz vor Ende der Garzeit der Nudeln, Sahne und einen Schuss vom Nudelkochwasser zur Sauce geben und umrühren.
  6. 5. Tropfnasse Spaghetti mit der Sauce vermengen. Kapern und Parmesan unterrühren. Nochmals abschmecken und mit frisch gemahlenen Chiliflocken bestreuen. Etwas Olivenöl darüber sprenkeln.
  7. 6. Sofort anrichten und geniessen.
Cremige Spaghetti mit Artischocken und Knoblauch