Financiers mit Himbeeren und Pistazien

Financiers mit Himbeeren und Pistazien
Obwohl schon längst den Mädchenjahren entsprungen, muss ich zugeben, dass ich tief in meinem Inneren immer noch eine grosse Leidenschaft für die Farbe Rosa verspüre. Manchmal überkommt es mich dann und es entstehen solche Kreationen wie diese Financiers. Aber wieso sich schämen, auch Picasso hatte eine Rosa Periode ;-)

Angefangen hat es heute allerdings mit der Tatsache, dass ich jede Menge Eiweiss übrig hatte, das verwertet werden wollte. Das mit dem Eiweiss und Eigelb ist ja eh so eine Sache. Es fängt harmlos an mit Cannelés, man behält 2 Eiweiss zurück. Die verarbeitet man zusammen mit einem weiteren Eiweiss zu Macarons und es bleibt ein Eigelb zurück, dem man noch 4 zufügen muss um Crème Brulée machen zu können. Nun hat man wiederum 4 Eiweiss, ideal für weitere Macarons, die hat man aber gerade erst gemacht, also schnell noch ein neues Rezept suchen… Financiers! Aber dazu braucht man 6 Eiweiss (Hilfe!!)…

Um dem Teufelskreis ein Ende zu machen, reduzierte ich die Mengenangabe um die Hälfte und das eine Eiweiss, das nun übrig blieb, entsorgte ich ruhigem Gewissens aber rasch, um ja nicht wieder auf neue Ideen zu kommen!! 

Ingredients

    • 100 g Butter
    • 40 g Weizenmehl
    • 50 g Mandeln (Pulver oder Blättchen)
    • 60 g Rohrohr Puderzucker
    • 3 Eiweiss (ca. 90 g)
    • 1 Prise Salz
    • 2 Teelöffel Rosenblütenwasser
    • rote Lebensmittelfarbe
    • 12 gefrorene Himbeeren (oder frische)
    • 1 Esslöffel gehackte Pistazien
    • Puderzucker zum Bestreuen

    Recipe Directions

  1. 1. Die Butter in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur schmelzen und beiseite stellen.
  2. 2. Die gefrorenen Himbeeren einzeln auf Küchenpapier auftauen lassen.
  3. Advertisement
  4. 3. Das Mehl, die Mandeln und den Puderzucker im Zerkleinerer (Moulinette) fein mahlen.
  5. 4. Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. 5. Die Eiweisse und das Salz mit dem Mixer leicht schaumig rühren, 2-3 Tropfen rote Lebensmittelfarbe hinzufügen. Die Mehl-Mandel-Zuckermischung kurz unterheben und abschliessend die geschmolzene Butter und das Rosenblütenwasser unterrühren.
  7. 6. Den Teig in die Förmchen verteilen und in die Mitte je eine Himbeere setzen. Mit gehackten Pistazien bestreuen und im Ofen ca. 12 Minuten backen.
  8. 7. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
Financiers mit Himbeeren und Pistazien