Wunderbare Florentiner

Wunderbare Florentiner
Florentiner haben mich schon lange zum Selbermachen gereizt, da ich mir dachte, dass man aus ihnen sicher mehr herausholen kann, als der oft abgestandene und nichtsaussagende Geschmack der fertig gekauften Ware. Ausserdem kann man beim Selbermachen genau bestimmen wie dick man sie haben möchte. Ich bevorzuge nämlich die saftigen, weichen, etwas dickeren Florentiner.

Ganz toll fand ich auch die Idee bei, dass die Masse im Ganzen auf das Backblech gestrichen wird und erst nach dem Schokoladenüberzug in kleine Stücke geschnitten wird. So spart man Zeit und die Florentiner entsprechen ganz meinem Geschmack. Wer es knuspriger mag, kann den Teig natürlich auch in kleine Portionen kreisförmig und dünner auf das Blech streichen.

Ingredients

    • 100 g Schlagsahne
    • 50 g Butter
    • 100 g Zucker (Rohrohrzucker)
    • 2 Esslöffel Akazienhonig
    • 100 g Mandelblättchen und 50 g Mandelstifte (150 g Mandelblättchen)
    • 50 g klein gewürfeltes Orangeat und Zitronat, gemischt (nur Orangeat)
    • 3 Esslöffel Mehl
    • flüssige Schokolade (100 g dunkle Kuvertüre, 55%)

    Recipe Directions

  1. 1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. 2. Sahne, Butter, Zucker und Honig in einem Topf unter Rühren erhitzen. Temperatur reduzieren. Mandeln, Orangeat/Zitronat und Mehl hinzufügen und weiterrühren bis eine kompakte Masse entsteht.
  3. Advertisement
  4. 3. Diese noch warm auf ein mit Backpapier belegtes Backblech rechteckig ca. 7 mm dünn ausstreichen. Auf der unteren Schiene 10-12 Minuten backen.
  5. 4. In der Zwischenzeit Kuvertüre klein hacken und bei niedriger Temperatur im Wasserbad schmelzen. Wenn 2/3 der Schokolade geschmolzen ist, vom Herd nehmen und rühren bis die restliche Schokolade auch geschmolzen ist.
  6. 5. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und die Florentiner auf ein Brett oder zweites Backblech umgedreht stürzen. Backpapier abziehen und die glatte Seite mit der geschmolzenen Schokolade bestreichen. Den Überzug antrocknen lassen, dann mit einer Gabel oder einer Teigkarte mit Zackenrand, ein Wellenmuster in die Schokolade ziehen.
  7. 6. Wenn alles trocken ist, die Florentiner mit einem grossen Messer in gewünschte Form schneiden.
  8. 7. Sind sofort geniessbar. Können in einer Dose verschlossen aufbewahrt werden.
Wunderbare Florentiner