Self-raising - Selbstkornmehl oder wie stellt man Mehl zum Backen her? | Video-Rezept

Self-raising - Selbstkornmehl oder wie stellt man Mehl zum Backen her? | Video-Rezept
Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal ein so gutes Rezept schreiben müsste. Es ist schwer, es so zu nennen, denn ein Mehl ergibt ein anderes. Im Ausland ist dieses Mehl jedoch sehr beliebt für Backwaren, und in englischen und amerikanischen Rezepten muss man oft damit arbeiten. In England ist das nichts Neues, man geht in den Laden und kauft ein Päckchen Self-Raising-Mehl, aber in Litauen, zumindest bei mir, kenne ich kein solches Mehl. Da ich einige Rezepte habe, in denen ich diese Art von Mehl verwenden werde, habe ich beschlossen, es zu Hause zu mischen und zu backen und es mit Ihnen zu teilen. Vielleicht werden Sie es brauchen?

Was ist also Backmehl und wie stelle ich es her? Es ist wirklich einfach, wie zwei mal zwei. Fügen Sie einfach 2 Teelöffel Backpulver pro Tasse (150 Gramm) hinzu. Das mag etwas seltsam und beängstigend erscheinen, vor allem, wenn man mehr als eine Tasse Mehl verwendet, aber das ist die Realität, das ist der Rat von Konditoren.
 
Von Zeit zu Zeit, wenn ich kein spezielles Mehl kaufen muss, verwende ich dieses Rezept, und es gibt keine Probleme, also können Sie es auch versuchen.

Schwierigkeitsgrad. Wirklich sehr einfach zuzubereiten.

Meine Bewertung des Rezepts und des Geschmacks. 5/5. Wahrscheinlich bewerte ich den Geschmack hier nicht, weil ich kein Mehl pur esse. Aber ich kann die Einfachheit und Nützlichkeit des Rezepts bewerten.

Eine Tasse - 250 Milliliter.

Zutaten

    • Mehl: 1 Tasse (150 Gramm)
    • Backpulver: 2 Teelöffel

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Bereiten Sie die Zutaten vor, die wir für die Herstellung des Mehls benötigen.
  2. 2. Mischen Sie dann alles zusammen und sieben Sie es durch ein Sieb, so dass die Produkte sehr gut vermischt sind. Verwenden Sie es nach Belieben.
  3. Das Mehl durch ein Sieb sieben
    Advertisement