Eintopf mit Huhn, Kartoffeln und Pilzen

Eintopf mit Huhn, Kartoffeln und Pilzen
Dies ist einer der schmackhaftesten Hühnereintöpfe, die ich je gemacht habe. Nur wenige Zutaten, und es schmeckt fantastisch. Es ist auch sehr sättigend, weil es Kartoffeln und Pilze enthält.

Ich kann sagen, dass dieser Eintopf jedem gelingen wird, auch denjenigen, die in der Küche völlig neu sind, denn er erfordert keine besonderen Fähigkeiten, alles, was man braucht, sind eine Pfanne und ein Ofen.

Anstelle von Huhn können Sie auch anderes Geflügel wie Pute oder Ente verwenden.

Zutaten

    • Kartoffeln: 700 Gramm
    • Huhn: 400 Gramm
    • Champignons: 200 Gramm
    • 200 g kalt geräucherter Schweinespeck
    • Salz
    • Pfeffer
    • 250 Milliliter fettarme Sahne

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Zuerst die Kartoffeln schälen.
  2. geschälte Kartoffeln
  3. 2. Die Kartoffeln in kleine, mundgerechte Stücke schneiden.
  4. in kleine Stücke geschnittene Kartoffeln
    Advertisement
  5. 3. Das Hähnchen in kleine, gleich große Stücke schneiden.
  6. Hühnerwürfel
  7. 4. Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  8. 5. Dann den Speck fein würfeln. Zusammen mit den Hähnchenteilen in einer Pfanne anbraten.
  9. 6. Die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzufügen und einige Minuten weiterbraten.
  10. 7. Dann mischen Sie das Fleisch mit den Kartoffeln und geben es in eine Auflaufform (Keramik oder Glas). Die Sahne darüber gießen.
  11. 8. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 50 Minuten backen.
Ragout von Hähnchenmägen
(1)
Irischer Lammeintopf
(1)
Gesunder Rindfleischeintopf mit Gemüse
(0)