Asiatischer Hühnereintopf mit Brokkoli, Honig, Sojasauce und Sesam

Asiatischer Hühnereintopf mit Brokkoli, Honig, Sojasauce und Sesam
Ich habe wahrscheinlich schon oft gesagt, dass ich alle Arten von Eintöpfen liebe. Dabei spielt es keine Rolle, mit welcher Art von Fleisch man sie zubereitet. Manchmal spielt das überhaupt keine Rolle. Heute bin ich in einer Rezeptzeitschrift auf diesen asiatischen Hühnereintopf gestoßen, und ich wusste sofort, dass ich ihn zubereiten würde. Denn warum nicht? Ein Eintopf kann nicht geschmacklos sein. Ich habe mir die Zutaten angeschaut, und sie sind ganz einfach, ich hatte nur Brokkoli, also musste ich nicht einmal zum Laden laufen. Ich fing an und war erstaunt, wie schnell dieser Eintopf fertig war. Wir haben es gekostet und waren begeistert. Alle Zutaten waren perfekt aufeinander abgestimmt und ergaben ein wunderbares Gericht. Es kam sofort auf meine "Muss ich wiederholen"-Liste. Warten Sie nicht, probieren Sie es aus, Sie werden nicht enttäuscht sein. 

Zutaten

    • Hähnchenbrust: ~500 Gramm
    • Brokkoli: 1 (oder 400 g tiefgekühlter Brokkoli)
    • Zwiebel: 1
    • Honig: 1 Esslöffel
    • Sojasauce: 1 Esslöffel
    • Salz: Prise
    • Pfeffer: Prise
    • Getrockneter Ingwer: Prise
    • Olivenöl: ein Spritzer (zum Braten)
    • Sesamsamen: 1 Teelöffel (zum Servieren)

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Erhitzen Sie zunächst das Öl in einer Pfanne.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen
  3. 2. Die gewürfelte Zwiebel hinzufügen und braten, bis die Zwiebel gebräunt ist.
  4. Zwiebel in einer Pfanne gebraten
    Advertisement
  5. 3. Wenn die Zwiebel gebräunt ist, das gewürfelte Hühnerfleisch dazugeben und ein paar Minuten braten.
  6. 4. Dann den Brokkoli zu dem Hähnchen geben (wenn Sie ganzen Brokkoli verwenden, schneiden Sie ihn vorher in Röschen).
  7. 5. Mit Salz, Pfeffer und Ingwer nach Belieben würzen. Noch ein paar Minuten köcheln lassen.
  8. 6. Dann den Honig und die Sojasauce hinzufügen. Nach gutem Umrühren noch ein paar Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  9. 7. Wenn der Eintopf auf Tellern serviert wird, mit Sesam bestreuen. Servieren und genießen!
Chicken Biryani - Indisches Fladenbrot mit Basmati-Reis
(1)
Türkisches Hähnchen-Schawarma oder Kebab
(0)
Ragout von Hähnchenmägen
(1)