Brioche-Kranz mit Orangenblütenwasser - Brioche des Rois

Brioche-Kranz mit Orangenblütenwasser - Brioche des Rois
Auch dieses Jahr starte ich mit einem Dreikönigskuchen.

Letzten Januar habe ich nicht nur die Galette zum Dreikönigstag gebacken, sondern auch einen Brioche-Kranz. Der hat uns so gut geschmeckt, dass er auch während dem restlichen Jahr regelmässig auf den Tisch kam.

Damit Ihr noch rechtzeitig zum 6. Januar nachbacken könnt, habe ich heute schnell einen Brioche-Kranz gebacken und fotografiert.

Der Hefekuchen ist sehr flaumig, weich und besticht durch das herrliche Orangenblütenwasser-Aroma, das auf keinen Fall fehlen darf.

Und nun rasch ans Nachbacken.

Ich wünsche Euch einen schönen Dreikönigstag und vielleicht haben einige von Euch das gleiche Glück wie ich und können zweimal Weihnachten feiern.

Ingredients

    • 180 ml lauwarme Milch (oder Reismilch)
    • 8 g frische Hefe
    • 280 g Weizenmehl Type 550 (oder die Hälfte Vollkorn)
    • 50 g Rohrohrzucker
    • 1/4 Teelöffel feines Salz
    • 1 Esslöffel Orangenblütenwasser
    • 70 g weiche Butter (oder Pflanzenmargarine)
    • etwas flüssige Butter und grober Zucker (Zuckerperlen) zum Bestreuen

    Recipe Directions

  1. 1. Milch und Hefe in der Rührschüssel der Küchenmaschine vermengen. Mehl zugeben und 2-3 Minuten auf kleiner Stufe verkneten.
  2. 2. Zucker, Salz und Orangenblütenwasser zufügen. Butter in Stückchen unterkneten.
  3. Advertisement
  4. 3. Anschliessend die Küchenmaschine eine Stufe höher schalten und den Teig 10 Minuten kneten.
  5. 4. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen, dann für 8 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank.
  6. 5. Der Teig ist sehr weich und klebrig, lässt sich aber nach der Kühlung gut verarbeiten.
  7. 6. Am Backtag den Teig in acht gleich große Stücke teilen. Diese wie Brötchen formen und rund wirken. Wer mag versteckt in einer Kugel eine Mandel o.ä. Kreisförmig auf einer gefetteten Tarteform verteilen. Zugedeckt 40-45 Minuten gehen lassen.
  8. 7. Den Backofen rechtzeitig auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  9. 8. Die Oberfläche mit geschmolzener Butter einpinseln und mit Zucker bestreuen. 25-28 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.