Nudelauflauf mit Hackfleisch und Tomaten

Nudelauflauf mit Hackfleisch und Tomaten
Ich mag verschiedene Nudelaufläufe mit Farro sehr gerne. Es ist vielleicht nicht die gesündeste Wahl, aber auf jeden Fall eine leckere Option. Dieses Mal möchte ich euch zeigen, wie ich diese Art von Pasta mit Tomaten zubereite. 

Dieses Mal habe ich eine Mischung aus Schweine- und Rindfleisch verwendet, aber Sie können auch nur Schweine- oder nur Rindfleisch verwenden. 

Übrigens kann man es auch auf zwei Arten zubereiten - mit oder ohne Käse. In beiden Fällen wird das Gericht sehr schmackhaft sein. :)

Zutaten

    • Spiralnudeln: 350 Gramm (Fusille oder Rotini)
    • Fleischhackfleisch: 400 Gramm
    • Tomaten: 5
    • Zwiebel: 1
    • Knoblauch: 3 Zehen
    • Milch: 150 Milliliter
    • Eier: 2
    • Mehl: 2 Esslöffel
    • Butter: 3 Esslöffel
    • Salz
    • Pfeffer
    • Käse: zum Bestreuen der Oberfläche (nicht erforderlich)

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, in kaltem Wasser abgießen und abtropfen lassen.
  2. 2. Die Tomaten würfeln und mit 2 Esslöffeln Butter in die Pfanne geben und etwa 10 Minuten kochen. Wenn die Tomaten zur Hälfte gar sind, die gehackte Zwiebel in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Advertisement
  4. 3. Die gerösteten Tomaten in einer Schüssel mit den gekochten Nudeln mischen.
  5. 4. Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor.
  6. 5. Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Nudeln zusammen mit den Tomaten hineingeben.
  7. 6. Mischen Sie das Hackfleisch Ihrer Wahl mit gehacktem Knoblauch, einer Prise Salz und Pfeffer und geben Sie das Fleisch in einer gleichmäßigen Schicht auf die Nudeln mit Tomaten.
  8. 7. Den Braten in den Ofen schieben und etwa 25 Minuten backen.
  9. 8. In einer Schüssel die Eier mit der Milch und dem Mehl, einer Prise Salz und Pfeffer verquirlen.
  10. 9. Den Braten herausnehmen und die Schlagsahne gleichmäßig darüber gießen. Wenn Sie möchten, können Sie jetzt auch noch den Käse darüber streuen. Die Pizza wieder in den Ofen schieben und fertig backen - noch etwa 15 Minuten.
  11. 10. Servieren Sie den Nudelauflauf mit Farce und Tomaten, solange er noch warm ist, und genießen Sie ihn! ;)
Crozets mit Maronen und Bergkäse nach Risotto-Art
(1)
Pasta in Parmesanbutter mit Rösttomaten
(1)
Asia-Nudelsalat mit Erdnussvinaigrette und knusprigem Tofu
(2)
Gefüllte Nudeln mit Ricotta und Spinat
(1)
Glasnudelsalat mit Spinat, Karotten und Chinakohl
(1)
Cremige Spaghetti mit Artischocken und Knoblauch
(2)