Crozets mit Maronen und Bergkäse nach Risotto-Art

Crozets mit Maronen und Bergkäse nach Risotto-Art
Crozets sind putzige, quadratische Buchweizennudeln aus Frankreich, genauer gesagt aus Savoyen. Sie werden traditionell gerne mit Reblochon oder Beaufort angerichtet, Käse der aus der gleichen Region stammt. Häufig in gratinierter Form.

Man kann sie allerdings auch wie ein Risotto zubereiten. Eine außerordentlich interessante Idee, vor allem wenn man sich nicht zwischen Reis und Nudeln zum Essen entscheiden kann. Die reine Kochzeit beträgt ca. 15-18 Minuten, danach wie beim klassischen Risotto kurz ziehen lassen. Die Crozets sind weniger empfindlich als normale Nudeln – ich nehme mal an das liegt am Buchweizenmehl – vertragen auch etwas längere Wartezeiten und behalten trotzdem Biss.

Bei den zusätzlichen Zutaten und Geschmacksrichtungen kann man sich natürlich nach Lust und Laune austoben. Da mir bereits das Maronenrisotto außergewöhnlich gut gefallen hat, entschied ich mich auch hier für herbstliche Maronen. Zusätzlich noch Speck, jede Menge Bergkäse und etwas Salbei. Köstlich!

Ingredients

    • 1 Zwiebel
    • 3 Knoblauchzehen
    • 80 g geräucherter, durchwachsener Speck
    • 16 frische Salbeiblätter
    • 200 g vorgekochte Maronen (Esskastanien)
    • 750 ml Gemüse- oder Fleischbrühe
    • 1 Esslöffel Butterschmalz
    • 300 g Crozets (französische Buchweizennudeln)
    • 1 Glas trockener Weißwein
    • 150 g Bergkäse
    • frisch gemahlener Pfeffer

    Recipe Directions

  1. 1. Zwiebel schälen und hacken. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Speck in schmale Stifte und die Hälfte der Salbeiblätter in feine Streifen schneiden. Maronen grob hacken. Brühe erwärmen.
  2. 2. Butterschmalz in einem schweren Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und die restlichen, ganzen Salbeiblätter darin knusprig anbraten. Herausnehmen und auf Küchenpapier geben um überschüssiges Fett aufzusaugen.
  3. Advertisement
  4. 3. Im restlichen Fett Zwiebeln und Knoblauch unter Rühren anschwitzen ohne, dass sie Farbe annehmen. Speck und den in Streifen geschnittenen Salbei hinzufügen und umrühren. Crozets Nudeln hinzugeben und rühren bis sie vom Fett überzogen sind. Mit Wein ablöschen. Wenn der Wein zur Hälfte eingekocht ist, nach und nach die Brühe angiessen. Die Temperatur so einstellen, dass es ständig leicht köchelt.
  5. 4. Regelmässig rühren und die Flüssigkeit immer wieder einkochen lassen, bevor neue hinzugefügt wird, bis die Nudeln gar sind aber noch gut Biss haben. Bei mir hat das 15 Minuten gedauert. Anschließend Maronen unterrühren. Käse fein reiben und hinzugeben. Umrühren, beiseite stellen und 5 Minuten ziehen lassen, bis der Käse geschmolzen ist.
  6. 5. Vor dem Anrichten, Pfeffer darüber mahlen und mit den knusprigen Salbeiblättern garnieren.
Crozets mit Maronen und Bergkäse nach Risotto-Art
Crozets mit Maronen und Bergkäse nach Risotto-Art