Knuspriger Blumenkohl - Blumenkohl in Teig gebraten

2023-05-01 Recipe Author Worldrecipes.eu

Knuspriger Blumenkohl - Blumenkohl in Teig gebraten
Magst du Blumenkohl? Wenn nicht, wissen Sie wahrscheinlich nicht, wie man ihn unglaublich schmackhaft und duftend macht!

In der Tat schmeckt Blumenkohl im Teig sehr gut, wenn er richtig zubereitet wird. Unglaublich lecker, duftend und mit einer zarten knusprigen Kruste. Diesen Snack darf man nicht verkommen lassen. Er ist wirklich sehr einfach zuzubereiten: die Zutaten sind sehr einfach und für jedermann zugänglich.

Registered und eingeloggte Benutzer sehen weniger Werbung.

Zutaten

    • Blumenkohl: 300-400 Gramm
    • Weizenmehl: 50 Gramm
    • Sahne: 100 Gramm (oder Naturjoghurt)
    • Eier: 1
    • Knoblauch: 1 Nelke
    • Backpulver: 0,5 Teelöffel
    • gemahlenes Paprikapulver: 1 Teelöffel
    • frischer Dill
    • Salz
    • gemahlener schwarzer Pfeffer
    • Pflanzenöl

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Zunächst den Blumenkohl gut waschen und in kleine Stücke teilen.
  2. 2. Dann in einen Topf mit Wasser geben und zum Kochen bringen.
  3. Advertisement
  4. 3. Sobald das Wasser kocht, Salz nach Geschmack hinzufügen.
  5. 4. Den Kohl etwa 5 Minuten kochen lassen und vom Herd nehmen.
  6. 5. Dann den Kohl aus dem Wasser nehmen, in eine separate Schüssel geben und abkühlen lassen.
  7. 6. In der Zwischenzeit, während er abkühlt, bereiten Sie den Teig vor. Was wir jetzt brauchen, ist eine dünne Schüssel, in der wir alle Zutaten für den Teague mischen können.
  8. 7. Geben Sie 100 g Sahne (Sie können die Sahne durch Naturjoghurt ersetzen) in die ausgewählte Schüssel. In einer anderen Schüssel das Ei verquirlen und zur sauren Sahne geben.
  9. 8. Die Knoblauchzehe zerdrücken. Den frischen Dill fein hacken.
  10. 9. Die saure Sahne in die Schüssel mit dem Mehl, dem Salz, dem gemahlenen schwarzen Pfeffer, dem Backpulver und dem Paprikapulver geben und gut verrühren, bis der Teig glatt ist.
  11. 10. Das Pflanzenöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Den Blumenkohl in den Teig geben und einrollen, dann in die Pfanne geben. Braten von allen Seiten, bis er goldbraun ist.
  12. 11. Tipp: Die Knoblauchsauce passt fantastisch zu diesem Kohl. Dazu mischen Sie saure Sahne, Mayonnaise, gehackten Knoblauch und etwas gehackten Dill. Und schon ist das Dressing fertig (passen Sie die Mengen nach Ihrem Geschmack an). Guten Appetit!
Knuspriger Blumenkohl - Blumenkohl in Teig gebraten
Comté-Mürbeteig-Plätzchen mit Olivenkaviar
(2)
Zwiebelkuchen und neuer Wein!
(1)
Geburtstagsschmaus, Snacks - Tisch für Erwachsene
(1)
Hühnerleber im Ofen mit Speck
(1)
Einfache, schnelle und leichte Snacks für die Feiertage
(1)
Grissini-Stäbchen mit Parmesan
(1)