Thailändisches Huhn mit Erdnussbutter

2018-01-06 Recipe Author Worldrecipes.eu

Thailändisches Huhn mit Erdnussbutter

Registered und eingeloggte Benutzer sehen weniger Werbung.

Zutaten

    • Hähnchenfilet: 800 g
    • Erdnussbutter: 2 Esslöffel
    • Reisessig: 2 Esslöffel
    • Sojasoße: 2 Esslöffel
    • brauner Zucker: 2 Esslöffel
    • Sesamöl: 1 Esslöffel
    • Süße Chili Sauce: 2 Esslöffel
    • Zwiebeln: 1
    • Knoblauch: 3 Gewürznelken
    • Paprika: 1
    • grüne Bohnen: 1 süß
    • Salz
    • Pfeffer
    • Hühnergewürz
    • gemahlener Paprika
    • Gemüse- oder Sesamöl (zum Backen)

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Hacken Sie das Huhn zunächst in kleine Stücke, bestreuen Sie Salz und Hühnchengewürze. Hähnchenstücke in einer Pfanne kochen, wenn das Hähnchen gebraten ist, aus der Pfanne nehmen und die gehackte Zwiebel, in Scheiben geschnittene Paprika und grüne Bohnen hinzugeben. Fügen Sie gehackte Knoblauchzehen hinzu. Wenn das Gemüse zu Ende ist, legen Sie das Huhn zurück in die Pfanne.
  2. 2. Dann die Nüsse mit Reisessig, Sojasauce, Zucker und Sesamöl verrühren und 0,5 Tassen Hühnerbrühe hinzufügen. Die Soße auf den Eintopf gießen, gut umrühren und vom Herd nehmen.
  3. Advertisement
Kimchi - Sauerkraut auf Koreanisch
(1)
Chicken Biryani - Indisches Fladenbrot mit Basmati-Reis
(1)
Mexikanische Tomatensauce "Salsa Ranchera"
(1)
Chicken Souvlaki - Griechisches Hühnerschaschlik
(1)
Indischer Kichererbseneintopf - Curry mit Kokosnussmilch
(1)