Clafoutis mit Kirschtomaten, Oliven und Thymian

Clafoutis mit Kirschtomaten, Oliven und Thymian
Selten begeistert mich eine Kochzeitschrift so sehr, wie die französische Saveurs. Jede Ausgabe regt bereits beim kurzen Durchblättern zum sofortigen Nachmachen an und jedes ausprobierte Rezept hat mich überzeugt und gehalten was die wundervollen Bilder versprochen haben.

So auch der herzhafte Clafoutis mit Kirschtomaten aus der aktuellen Ausgabe. Clafoutis ist ein französischer Klassiker. Traditionell handelt es sich dabei um eine Süßspeise, zubereitet mit Kirschen, über die ein dickflüssiger Teig gegossen wird. Das Ganze wird anschliessend wie ein Auflauf im Ofen gebacken.

Den herzhaften Clafoutis habe ich bei Ober-/Unterhitze gebacken, dadurch bekommt er eine kompakte Konsistenz. Bei Umluft soll er luftiger werden. Schmeckt vorzüglich, besonders mit einem knackigen, grünen Salat als Beilage.

Ingredients

    • 100 g schwarze, entsteinte Oliven, z.B. Kalamata Oliven
    • 3-4 Stängel frischer Thymian
    • 3 Eier
    • 120 g Weizenmehl
    • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
    • 250 ml Milch
    • 50 ml Olivenöl
    • 70 g frisch geriebener Parmesan
    • 500 g Kirschtomaten
    • Butter und Mehl für die Form

    Recipe Directions

  1. 1. Eine grosse, nicht zu tiefe Auflaufform – oder mehrere kleine Förmchen – einfetten und mit Mehl bestäuben. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (oder 160°C Umluft für eine luftige Konsistenz) vorheizen.
  2. 2. Oliven grob hacken. Thymianblättchen abzupfen und mit den Oliven vermischen. Beiseite stellen.
  3. Advertisement
  4. 3. Eier mit dem Schneebesen aufschlagen. Mehl, eine kleine Prise Salz und Pfeffer hinzufügen und gut vermischen. Milch und Öl hinzugeben und verrühren. Parmesan untermischen.
  5. 4. Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und in die Form geben. Oliven-Thymian-Mischung darauf verteilen. Den Teig darübergiessen.
  6. 5. Je nach Grösse der Form 25-35 Minuten backen, bis der Clafoutis gar ist (Stäbchenprobe machen).
  7. 6. Lauwarm abkühlen lassen und mit einem Salat geniessen.
Clafoutis mit Kirschtomaten, Oliven und Thymian