Mohnkuchen mit Mascarpone

2023-05-02 Recipe Author Worldrecipes.eu

Mohnkuchen mit Mascarpone
Ich kann euch sagen, dass ich ganz einfach verrückt nach Mohn bin. Dieser Mohnkuchen mit Mascarpone ist so fantastisch lecker! Das ist wirklich etwas Unwirkliches für mich. Er ist saftig, nahtlos und sehr mohnig.

Spaßige Tatsache: Von vier Kuchen für den 4. Geburtstag meines kleinen Jungen wurde dieser zwei Mal gemacht. Und das will schon was heißen. Und ich werde ihn auf jeden Fall mehr als einmal backen, wenn ich die Gelegenheit dazu bekomme.

Die Mengenangaben beziehen sich auf einen Kuchen mit einem Durchmesser von 21 Zentimetern.

Registered und eingeloggte Benutzer sehen weniger Werbung.

Zutaten

    Für die Mohnkekse:
    • Lagunen: 150 Gramm
    • Wasser (für den Mohn)
    • Eier: 4
    • Zucker: 130 Gramm
    • Mannan-Grieß: 2 EL
    • Brotkrumen: 1 Esslöffel (ich habe auch 2 Esslöffel Mandelmehl hinzugefügt; das Original hat es nicht, aber ich bekomme eine flüssige Masse ohne es, aber das hängt wahrscheinlich von meiner Fähigkeit ab, das Wasser aus den eingeweichten Mohnsamen gut ablaufen zu lassen);
    • Backpulver: 1/4 Teelöffel
    Für den Biskuitbelag:
    • Orangenlikör oder Sirup: 25 Milliliter (oder Rum oder eine andere schmackhafte Flüssigkeit; Wasser und Zucker reichen auch)
    • Wasser: 1 Esslöffel
    Für die Creme:
    • Mascarpone: 250 Gramm (Ricotta oder Sahnequark ist auch geeignet)
    • Schlagsahne: 150 Gramm
    • Zucker: 2 Esslöffel
    • Vanillezucker
    • Zitronensaft: 2 Esslöffel

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Zunächst werden die Mohnsamen mit kochendem Wasser übergossen und mindestens eine Stunde lang quellen gelassen.
  2. 2. Dann das Wasser abspülen und den Mohn gut mahlen.
  3. Advertisement
  4. 3. Das Eigelb vom Eiweiß trennen und mit dem Zucker gut verquirlen, bis es weiß ist, um das Volumen deutlich zu erhöhen.
  5. 4. Mohn, Grieß, Semmelbrösel und Backpulver unterrühren.
  6. 5. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Mohnmasse heben.
  7. 6. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 45 Minuten lang backen.
  8. 7. Nach dem Backen vollständig abkühlen lassen und in 3 Stücke schneiden.
  9. 8. Mischen Sie den Orangenlikör mit Wasser, um die Kekse damit zu begießen.
  10. 9. Für die Creme den Mascarpone bei Zimmertemperatur mit Zitronensaft, Streu- und Vanillezucker verquirlen. Die gut gekühlte Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarpone heben.
  11. 10. Einen Biskuit in eine mit Backpapier ausgelegte Form legen (mit offenem Rand), mit Sirup begießen, ein Drittel der Sahne darüber geben (ein paar Löffel für die Ränder des Kuchens zurückbehalten), dann wieder den Biskuit, die Füllung, die Sahne und das Ganze noch einmal.
  12. 11. Mindestens über Nacht fest werden lassen. Genießen!
Frischkäse-Mango-Käsekuchen
(1)
Karamell-Mascarpone-Sahne-Torte mit Äpfeln
(1)
Torte zum Muttertag
(1)
Halloween-Kuchen - Herbst-Jazz
(1)
Nackter Tiramisu-Mascarpone-Käsekuchen
(1)
Carrot Cake mit Ananas und Orange Curd
(3)
Vegane Schokotorte mit Erdbeeren
(1)
Pflaumenkuchen mit streusel (zwetschgenkuchen)
(1)