Vegane Schokotorte mit Erdbeeren

Vegane Schokotorte mit Erdbeeren
Eigentlich bin ich gar kein Tortenmensch und mag lieber (fruchtige) Rührkuchen oder Hefegebäck... aber nachdem ich ständig über dieses Rezept stolperte und es bei allen, die es nachgebacken haben, auf Begeisterung stieß, wollte ich mich auch mal ranwagen. Die letzte Torte (Schwarzwälder Kirsch) habe ich vor ca. 7 Jahren für meine südafrikanische Gastfamilie gebacken, deswegen war ich ganz nervös vor dem Backen. ;-)

Weil Himbeeren im Moment noch von weit her kommen und teuer sind, habe ich mich für Erdbeeren entschieden. Die Kombination Erdbeeren und Schokolade ist einfach göttlich!

Entgegen meiner Befürchtungen war es auch ganz unkompliziert die Torte herzustellen und man schmeckt wirklich gar nicht, dass die Torte vegan ist- falls da jemand von euch Bedenken haben sollte. :)

Ingredients

    für eine Torte von 18cm-Durchmesser (ca. 8 Stücke):
    • 180g Mehl
    • 100g Zucker
    • 1,5 EL Kakaopulver
    • 1 TL Natron
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 80ml Öl
    • 220ml (Schoko)Sojamilch
    • 1 EL Essig
    • 300g Zartbitterschokolade
    • 350ml Sojasahne
    • ca. 200g Erdbeeren
    • Fett und Paniermehl für die Kuchenform

    Recipe Directions

  1. 1. Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. 2. Mehl, Zucker, Kakao, Natron, Backpulver und Salz mischen. Essig zur Sojamilch geben und kurz stocken lassen. Zusammen mit dem Öl zu den trockenen Zutaten geben und verrühren. In eine gefettete und mit Paniermehl ausgestreute Backform geben. Ca. 40-45 Minuten backen. (Stäbchenprobe machen!)
  3. Advertisement
  4. 3. Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und komplett abkühlen lassen.
  5. 4. Schokolade schmelzen (ich mach das immer ganz unkompliziert ohne Wasserbad, wenn ihr den Herd auf niedriger Temperatur einstellt, passiert da nix!). Die Sahne zur Schokolade geben und gut verrühren. Die Ganache abkühlen lassen und dann im Kühlschrank fest werden lassen. (Bei mir stand sie ca. 4 Stunden kalt.)
  6. 5. Erdbeeren putzen, 4 schöne Erdbeeren beiseite stellen (für die Deko). Die restlichen Erdbeeren je nach Größe in Scheiben schneiden oder halbieren.
  7. 6. Den Kuchen halbieren.
  8. 7. Den unteren Tortenboden mit ca. 3 EL Ganache bestreichen. Die Erdbeeren darauf verteilen. Die Schnittfläche des Tortendeckels mit 1 EL Ganache bestreichen und auf den Boden setzen. Die Torte mit der restlichen Ganache bestreichen. Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
  9. 8. Ich habe zusätzlich noch (halbierte) Erdbeeren zum Kuchen serviert, damit der Kuchen noch fruchtiger wurde.
  10. 9. Und obwohl es eigentlich nicht meine Art ist, werde ich euch mit noch mehr Bildern bombadieren, ich bin nämlich ganz stolz auf meine erste vegane Torte! ;-)
Vegane Schokotorte mit Erdbeeren
Vegane Schokotorte mit Erdbeeren
Vegane Schokotorte mit Erdbeeren