Torte zum Muttertag

2022-12-22 Recipe Author Worldrecipes.eu

Torte zum Muttertag
Man sagt, dass zu Hause die Mutter wartet... Schöne letzte Ferien, ihr lieben Mamas. Erst jetzt habe ich etwas Zeit gefunden, mich hinzusetzen und das Rezept für einen Kuchen zum Muttertag zu beschreiben. Der Kuchen für Mama war ganz einfach, aber sehr lecker, erfrischend und duftete herrlich nach Erdbeeren. Vanillebiskuit, bestrichen mit fluffiger Sahne und einer Schicht frischer Erdbeeren. Da ich immer noch nicht über meine grüne Spinatbiskuit-Sucht hinweggekommen bin, habe ich übrig gebliebenen Spinatbiskuit und grüne Krümel von einem anderen Gericht verwendet. Der Spinatbiskuit ist sehr dekorativ, natürlich und ohne Farbstoffe. 😋 Es ist ideal zum Dekorieren von Cupcakes, Kuchen und/oder Torten. Andernfalls würden 3 einfache Vanillebiskuits ausreichen. Wenn Sie das Rezept für den grünen Keks suchen, finden Sie es unter dem Rezept für die Moos-Cupcakes.

Die Mengenangaben beziehen sich auf eine 21-Zentimeter-Dose.

Registered und eingeloggte Benutzer sehen weniger Werbung.

Zutaten

    Für den Vanillebiskuit (3 dicke oder 4 dünnere Biskuitböden):
    • Eier: 5
    • Zucker: 200 Gramm
    • Mehl: 230 Gramm
    • Öl: 3,5 Esslöffel
    • Vanillezucker: 1 Päckchen
    • Backpulver: 1,5 Teelöffel
    Für die Creme:
    • 750 Milliliter vollfette Sahne von hoher Qualität.
    • Zucker: ~6-7 Esslöffel (nach Geschmack)
    • Zitronensaft: ab 0,5 Stück (je nach Bedarf können Sie etwas mehr brauchen)
    • Sahnesteif: 2 Päckchen (für den Fall, dass die Sahne nicht aufgeschlagen wird)
    Für den Erdbeeraufstrich:
    • Frische Erdbeeren: 250 Gramm
    • Zitronensaft: 2 Esslöffel
    • Zucker: 5 Esslöffel
    • Stärke: 1,5 Esslöffel
    • Wasser: 4 Esslöffel

    Rezept-Anleitung

  1. 1. Zubereitung des Erdbeeraufstrichs: Die Erdbeeren entstielen, waschen und in Stücke schneiden.
  2. 2. Die Erdbeeren in eine Tasse geben, den Zucker und den Zitronensaft hinzufügen. Umrühren, damit sich der Zucker auflöst.
  3. Advertisement
  4. 3. Das Wasser mit der Speisestärke mischen und in die Tasse mit den Erdbeeren geben.
  5. 4. Auf kleiner Flamme erhitzen, bis die Mischung eindickt. Sehr kurz, damit die Erdbeeren nicht weich werden und ihre Farbe verlieren. Sobald es anfängt einzudicken, sofort vom Herd nehmen.
  6. 5. Abkühlen lassen.
  7. 6. Zubereitung des Vanillebiskuits: Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  8. 7. Die Eier mit dem Zucker verquirlen, bis die Masse weiß wird und ihr Volumen verdreifacht.
  9. 8. Das Mehl mit dem Backpulver mischen.
  10. 9. Das Öl mit dem Schneebesen unter die Eimasse rühren.
  11. 10. Das Mehl in die entstandene Mischung sieben und vorsichtig vermischen, bis ein glatter Teig entsteht. Nicht verquirlen.
  12. 11. Den Teig in die Backform gießen. Rühren Sie den Teig in der Mitte um, damit sich kein Klumpen bildet.
  13. 12. Etwa 45 Minuten lang backen. Schalten Sie den Ofen in der ersten halben Stunde nicht ein und lassen Sie den Biskuit aufgehen. Prüfen Sie den Schwamm anschließend mit einem Holzspieß.
  14. 13. Den gebackenen Biskuit abkühlen lassen und in 3 oder 4 Teile teilen. Drei Kekse sind völlig ausreichend. Ein Keks kann als Krümel aufbewahrt werden.
  15. 14. Sahne: Die kalte Sahne aufschlagen, dabei langsam den Zucker und den Zitronensaft hinzufügen. Unbedingt probieren. Wenn sich die Sahne nicht aufschlagen lässt, verwenden Sie einen Schneebesen. Die Sahne muss sehr steif sein und darf nicht vom Löffel fallen. Wenn Sie die Sahne nicht richtig aufschlagen, kann der Kuchen "kleben", wenn Sie die Erdbeerschicht hinzufügen.
  16. 15. Zusammensetzen der Torte: Die Creme gleichmäßig auf die beiden Schichten und den Boden verteilen. Etwas Sahne für den Rand der Torte zurückbehalten.
  17. 16. Den ersten Biskuit in die Tarteform legen. Die Kekse können mit Zitronenzuckersirup beträufelt werden, aber das ist optional. In unserer Familie bevorzugen wir feuchte Kekse, deshalb habe ich sie mit Sirup beträufelt, aber man hätte ihn auch weglassen können.
  18. 17. Die Creme dünn auf den Biskuit streichen, die Erdbeermischung darauf geben und mit der dicken Creme überziehen. Versuchen Sie, die Erdbeermischung nicht zu verteilen, sondern löffeln Sie sie einfach auf, ohne sie abzuschaben, damit sie sich nicht mit der Creme vermischt.
  19. 18. Die oberste Schicht der Sahne ebenfalls auf die Erdbeeren geben und nicht zu viel schaben, damit sich die Schichten nicht zu sehr vermischen.
  20. 19. Wiederholen Sie den Vorgang mit der zweiten Schicht. Die oberste Schicht sollte aus Sahne bestehen.
  21. 20. Die Torte über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  22. 21. Am nächsten Tag dekorieren Sie die Torte nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Frische Erdbeeren sind sehr schön. Wenn Sie einen grünen Biskuit backen, können Sie ihn mit Krümeln bestreuen.
  23. Muttertagskuchen
  24. 22. Ich wünsche euch eine leckere und angenehme Zeit und vergesst eure Mütter nicht. 😍
Torte zum Muttertag
Birnen Tarte Tatin mit Briocheteig
(3)
Schokoladenkuchen mit Haselnüssen
(1)
Carrot Cake mit Ananas und Orange Curd
(3)
Vegane Schokotorte mit Erdbeeren
(1)
Pflaumenkuchen mit streusel (zwetschgenkuchen)
(1)
Ungebackener Kuchen mit Kondensmilch
(1)
Mohnkuchen mit Mascarpone
(1)
Halloween-Kuchen - Herbst-Jazz
(1)